Pfx Traif Krankenakte - patientenfax.de

gesamte Krankenakte abrufbar bei Patientenfax


Archiv Funktion von Patientenfax


Wir erstellen Ihre zeitlich geordnete Krankenakte, fügen neue Befunde hinzu und sortieren nach Dringlichkeit in drei Archive.
Das Archiv Nummer 1 jedes Mitgliedes enthält die aktuelle Notfall-Checkliste (in Ausnahmefällen liegen ein bis drei weitere aktuelle, sehr wichtige Dokumente desjenigen dabei);
das Archiv Nummer 2 enthält die Sammlung der neuesten Untersuchungsergebnisse und
das Archiv Nummer 3 enthält in der Regel alle restlichen Papiere der persönliche Krankenakte.


Sehr alte und der Wahrscheinlichkeit nach sehr selten benötigte Unterlagen werden nur als Papier gesammelt und stehen in Notfällen über den Diensthabenden von Patientenfax zum Faxversand ebenfalls bereit. Das Erstellen der Notfallcheckliste erfolgt bei der Aufnahme in den Service (telefonisches Abfragen einer Anamnese und weiterer wichtiger Daten, sowie neuer wichtigster Befunde. Diese Checkliste enthält alle wichtigen Daten des Patienten in kurzer und prägnanter Form.Zu den Archivleistungen gehören weiterhin: Faxabruf von Teilen oder der gesamten Gesundheitspapiere Werktags 08.00 -18.00 Uhr unbegrenzt*. Während der übrigen Zeiten steht der Faxservice rund um die Uhr für bis zu drei Not-Fax-Abrufe im Jahr ohne weitere Gebühr zur Verfügung. Die Jahres-Gebühr für die Archiv Funktion beträgt 75.-€,
einmalig bei Neuaufnahme: Aufnahmegebühr 30.-€
mit Pfx haben Sie Ihre Krankenakte überall parat

in ganz Deutschland ist Patientenfax zu haben, weltweit wirksam

 



Social Bookmarks - Bitte bookmarken Sie meine Seite bei: